Tausendschön Unikate II

 

Meine Unikate und Lieblinge von Tausendschön

und die daraus gestrickten Socken

Der Klick auf die Socken führt zum zugehörigen Blogeintrag mit mehr Bildern.

 

Fantasy

Krimhild

Krimhild

 

Melonix

Melonix

 

Socken aus Melonix kombiniert mit dem Wilden 9644 zu

Happyscrappysocks von socks by sabs

mit zusätzlichen Hebemaschenzöpfen

Größe 40-41

 

mit Rippen 4 rechts, 1 links

Größe: 40-41

 

Elfenspiegel (Unikat des Monats März 2008)

Foto von Daniela

Elfenspiegel

 

Elfenspiegel – Bogensocken

Größe: 40-41

Rippen: 4 rechts / 1links

 Tausendschön Elfenspiegel Fuß

 

Tänze

Twist

 (wurde von meiner Freundin verstrickt)

Twist

 

Wiener Walzer

Wiener Walzer

 

Bolero

Bolero

 

Natur

Fata Morgana

Fata Morgana

 

Untiefe

 (wurde von meiner Freundin verstrickt)

Untiefe.JPG

 

Tukan

 Tukan

 

Smaragdfrosch

 Smaragdfrosch

 

Smaragdfrosch – Socken

Größe: 40-41

Muster: Waffelmuster

Tausendschön Smaragdfrosch

 

Koi

 Koi

 

Paradiesvogel

Paradiesvogel

 

Paradiesvogel – Socken

 Größe: 35

Rippen: 3 rechts/1 links

Tausendschön Paradiesvogel

 

Blaustern (2011)

Blaustern

 

Blaustern – Socken

 Größe: 39

Muster: BFF aus knit. sock. love. von Cookie A

 Tausendschön Blaustern II

 

Männertreu (Merino extra fein)

 Männertreu Mex

 

Blutorange (Unikat des Monats Mai 2007)

 Blutorange

 

Socken aus Blutorange und dem Wilden 7487 kombiniert zu

Happyscrappysocks von socks by sabs

 

 Wilder Wein (Unikat des Monats Oktober 2008)

 Wilder Wein

 

Wilder Wein  – Socken

 Größe: 39-40

Rippen: 3 rechts/1 links

 Tausendschön Wilder Wein

 

Seegras

 Seegras

 

Seegras – Socken

Größe: 40

Muster: eigene Variation der Kai-Mei von Cookie A

Tausendschön Seegras II

 

Blaustern

 Blaustern

 

Schwarze Rose (Unikat des Monats Juli 2007)

Schwarze Rose

 

Schwarze Rose – Socken

Größe: 40

Rippen: 3 rechts/1 links, 2 rechts/1 links im Wechsel

Tausendschön Schwarze Rose

 

Planeten

Mars

 Mars

 

Pluto

 Pluto

 

Autor:
Datum: Samstag, 18. Juni 2011 22:15
Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben