Der erste tausendschöne Testwilde …

 

 

 

ist verstrickt 🙂

 

 

Er ist ruhiger als die „normalen“ Wilden,

wie man am geöffneten Strang sehen kann.

 

 

Aber keines der Fotos bringt die Schönheit wirklich rüber,

 

 

obwohl ich mich beim Fotografieren bemüht habe 😉 .

 

 

Tausendschön „Testwilder“

Rippen 4 rechts, 1 links

Größe 40-41

65 Maschen auf Nadelstärke 2,5 mm

 

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. Mai 2017 13:45
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Sockensammelsurium, Tausendschön

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Ich finde jedes deiner Sockenpaare fabelhaft. Aber diese ist ein ganz besonderes, wie ich finde. Entspricht voll meinem Beuteschema.

    Alle Liebe
    Andrea

  2. 2

    Liebe Mary,

    beide Testfärbungen gefallen mir, dieser ist spannend in seiner Streifung und einer gewissen Unruhe, der andere kommt in Deinem Anstrick harmonischer aber auch dominant hervor – ich wüsste im Moment nicht, für welchen ich mich entscheiden würde…

Kommentar abgeben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial