Socken für die 5. Jahreszeit :-)

 

 

 

Wenn et Trömmelche jeht

(De Räuber)

Jedes Johr em Winter, wenn et widder schneit,
kütt dr Fastelovend un mir sin all bereit.
All de kölsche Jecke süht mr op dr Stroß,
selvs dr kleenste Panz de weeß
jetzt jeht es widder loss.

 

 

Denn wenn et Trömmelche jeht,
dann stonn mer all parat
un mer trecke durch die Stadt
un jeder hätt jesaat
Kölle Alaaf, Alaaf – Kölle Alaaf

 

 

Jo am 11.11. jeht dat Spillche loss,
denn dann weed dr Aap jemaht,
ejal wat et och koss.
De Oma jeht nom Pfandhaus,
versetzt et letzte Stöck
denn dr Fastelovend es für sie et jrößte Jlöck.

 

 

 

Denn wenn et Trömmelche jeht,
dann stonn mer all parat
un mer trecke durch die Stadt
un jeder hätt jesaat
Kölle Alaaf, Alaaf – Kölle Alaaf

 

 

Tausendschön „Elferrat“

Slip-Stitch Cable Socks aus The Little Box of Socks

Größe 40-41

Bein 72 Maschen, Fuß 69 Maschen auf Nadelstärke 2,5 mm

 

 

 

 

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 22. Februar 2017 14:03
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: "The Little Box of Socks", ausnahmsweise mal gemustert, Sockensammelsurium, Tausendschön

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    Liebe Mary, Du bist immer für eine Überraschung gut 😉 Wunderschöne Socken sind das geworden. Ich wünsche Dir närrische Tage 🙂

  2. 2

    Liebe Mary,
    bei den klasse Socken kann Dir der angekündigte Sturm egal sein. Viel Spaß an den tollen Tagen.

    Brigitte

  3. 3

    Hihi, das Muster habe ich auch gerade auf den Nadeln. Allerdings ist meine Wolle etwas dezenter. Deine ist toll. Passt super zur 5. Jahreszeit und macht so richtig gute Laune

    VG und danke für den Ohrwurm 😉
    Corinna

Kommentar abgeben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial