Das Chaos in meinem Strickkorb …

 

muss beendet werden!

 

Strickkorb

 

 Wenn ich jeden Monat eines der Knäuel verstricke,

die ich schon einmal angenadelt und wieder geribbelt habe,

ist der Korb in 1 1/2 Jahren aufgeräumt 😉

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 27. April 2013 11:14
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: xyz

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

10 Kommentare

  1. 1

    Na also los, auf – Tschakka du schaffst das :mrgreen:

    By the way: Ich finde der Strickkorb sieht sehr ordentlich aus…. Und schön bunt 😆

    liebe Grüße
    Tina

  2. 2

    Der ist gar nicht chaotisch, sondern nur voll ;-), finde ich, liebe Mary. Ich bin gespannt, was aus ihnen wird.

    Viele Grüße,
    Sandra

  3. 3

    an dem gleichen Problem arbeite ich auch gerade…
    aber dein Strickkorb sieht ja echt dekorativ aus ^^.
    Ich bin gespannt, wie weit du kommst und wünsche dir ein gutes Durchhaltevermögen in deinem Vorhaben

  4. 4

    Na ich bin ja mal froh, dass ich nicht alleine bin. Meiner sieht auch so aus – ach was – noch viel schlimmer!
    Ich bin mir immer so unklar was ich stricken will, und dann sehe ich irgendwo wieder was schönes oder bekomme schöne Wolle und dann will ich die immer anstricken!
    Ich bin einfach nicht konsequent…..
    Viel Spaß Angela

  5. 5

    Hm, also ich finde diesen Korb durachaus eine Augenweide 😉

    Ich bin gespannt, welche tollen Schätze sich darin verbergen 😛

    Liebe Grüße
    Iris

  6. 6

    😯 jetzt bin ich aber mal von den Socken, denn so einen Restekorb hätte ich dir nicht zugetraut 😉 Wo du doch so regelmäßig einen Sockenknaller nach dem anderen zeigst. Da versteckt sich bestimmt noch so manches Schätzchen im Korb. Also ran an die Nadeln und los … :mrgreen:
    LG Stephanie

  7. 7

    Augen zu und durch :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Ute 😉

  8. 8

    Oha Mary, wenn du das Chaos nennst, würde ich gerne wissen, welche Vokabel du beim Anblick unseres Kellers verwenden würdest 😉

    Ein schönes Wochenende wünscht dir,
    Conny

  9. 9

    😆 Na, dann weißt du ja was du die nächsten 1,5 Jahre zu tun hast.

    Aber mir gehts mit mal angestrickten und wieder geribbelten Knäulchen ähnlich. Irgendwie mag ich da auch nicht mehr ran.

    Aber dein bunter Korb birgt so tolle Sachen, da ist sicher das ein oder andere Träumchen drin.

    LG
    Willow

  10. 10

    Hallo Mary,
    so mache ich es gerade auch, 4 „Liegengebliebene“ sind jetzt verstrickt, ich muss nur höllisch aufpassen, dass keine neuen Knäuel dazu kommen, sonst wird es die unendliche Geschichte 😉
    Liebe Grüße,
    Moni

Kommentar abgeben