Apropos bunt

 

Opal-Abo I-0311 Ausschnitt I

 

Seit ich meine graubraunblaugrauen Opalknäul

im Auktionshaus verscherbelt habe,

kann ich mich über die bunten wieder richtig freuen 🙂 .

 

Opal-Abo I-0311 I

 

Die Wolle für diese Socken hier habe ich in Ravelry ergattert,

ich weiß aber nicht mehr,

wer sie dort verschmäht hat 😉 .

 

Opal-Abo I-0311 II

 

Opal-Abo März 2011

Größe 38-39

60 Maschen auf Nadelstärke 2,5 mm

Bündchen à la Steffi

 

Opal-Abo I-0311 Ausschnitt II

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 22. Februar 2013 21:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Abo, Opal, Sockensammelsurium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

8 Kommentare

  1. 1

    Hallo Mary,

    auch aus Industriewolle machst Du schöne Socken!! 😉
    Diese hier sind schön bunt und schauen eigentlich schon sehr nach Frühling aus – jedoch wenn man aus dem Fenster schaut ist der Frühling noch weit.
    Bis bald
    Angela

  2. 2

    Gut, dass du die gerettet hast. Sieht echt klasse aus die Farbe. Fröhlich, frisch und bunt eben 😉

    Gruß Marion

  3. 3

    Wow, kunterbunt und wunderschön! Das sind so Knäuelchen, für die ich Opal immer wieder liebe! 😛

  4. 4

    Das sind richtige „Freu-Socken“, die Farben sind ganz herrlich und machen schon beim Ansehen gute Laune.
    liebe Grüße, Maria

  5. 5

    hach, was ein herrlicher Farbklecks bei dem vielen Weiß draußen. Wunderbare Socken hast Du wieder gestrickt!!!!

    Liebe Grüße und ein tolles Strickwochenende wünscht Dir

    Carmen

  6. 6

    Herrliche Frühlingssocken – die einem irgendwie an Ostern erinnern 😆

    viele liebe Grüße
    Tina

  7. 7

    Hallo Mary,
    schöne, bunte Socken sind das. Für die Augen und Seele zur Zeit genau richtig.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Heike

  8. 8

    Irgendwie bekomme ich Lust bei den Farben auf Gummibären. Wirklich schöne Socken.
    LG Gewaechs

Kommentar abgeben