Völlig sprachlos war ich, …

 

 als ich letzte Woche ein Päckchen

von einer lieben Internetbekannten bekam.

Monika hat mir von ihrem Neuseelandurlaub

handgefärbte neuseeländische Merinosockenwolle

in wunderschönen Fliedertönen mitgebracht :mrgreen: .

 

 Knitsch „Georgina & the jellyfish“

Georgina & the jellyfish.JPG

 

 

Außerdem kann ich heute zumindest

schon einen beidseitig fotografierten Single

vom Tausendschönmonatsunikat „Olivia“

im Primaveramuster von Natalja von zeigen 🙂 .

 

Olivia Single

 

Dann sind hier dringend

bloginterne Renovierungsarbeiten angesagt 😕 .

Es kann also sein,

dass diese Seite irgendwann in den nächsten Wochen

nicht mehr richtig funktioniert.

Ich hoffe aber,

dass ich den Blog wieder vernünftig ans Laufen bekomme

und nicht ganz von vorne anfangen muss.

 

 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 11. Februar 2013 11:34
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: die Spitze des Wollbergs, noch Single, xyz

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    Hallo Mary,
    Deine Neuseelandwolle ist toll. Da hast Du Dich sicher ganz arg gefreut. Ich bin schon sehr gespannt, was daraus wird 😀 . Aber auch die Primaverasocken sehen toll aus. Das ist wirklich eine wunderbare frühlingshafte Färbung.

    Liebe Grüße von
    Carmen

  2. 2

    Die Wolle ist ja wirklich herrlich schön – und deine Primaverasocken machen Lust auf Frühling, die werden total klasse. Toi toi toi für deinen Blog, ich bin auch gerade am Umändern und Updaten – stundenlang sitzt man davor…

    Liebe Grüße
    Tina

  3. 3

    ein traumhaft schöner Fliederton.
    „Olivia“ hat mir als Strang schon sehr gefallen, aber verstrickt nochmal so gut 😉

    liebe grüße
    Kathrin

Kommentar abgeben