Der Abowilde vom August

 

Tausendschön Wilder 5991 Ausschnitt I

 

In der Tausendschöngruppe in Ravelry

  haben wir zu viert beschlossen,

den Abowilden zur Zora zu verstricken.

 

 Tausendschön Wilder 5991 II

 

Da jeder bekanntlich anders

und mit einer anderen Maschenzahl strickt,

haben wir so den direkten Vergleich,

wie unterschiedlich Socken mit fast identischer Wolle

und gleichem Muster werden können.

 

Tausendschön Wilder 5991 IV

 Tausendschön Wilder 5991 V

 

Reginas, Sabines und Sonjas Socken könnt Ihr

Euch durch Klick auf die Namen ansehen,

sofern Ihr in Ravelry angemeldet seid.

 

Tausendschön Wilder 5991 III

 Tausendschön Wilder 5991 Ausschnitt II

 

Tausendschön „Wilder 5991“

  Zora von Regina Satta

Größe 40-41

Bein 68 Maschen, Fuß 65 Maschen

Nadelstärke 2,5 mm

 

Tausendschön Wilder 5991 offen

 

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 28. August 2012 11:16
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: ausnahmsweise mal gemustert, kostenloses Muster, Sockensammelsurium, Tausendschön

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

5 Kommentare

  1. 1

    Wunderschöne Farben.
    Und die Entscheidung da eine Zora draus zumachen war mal wieder genau richtig….
    Liebe Grüße
    Franzi

  2. 2

    Wieder ganz tolle Socken, liebe Mary! Ja, Du hast’s irgendwie ‚raus, dass die Farben immr so schön übereinander liegen. Ich habe ja jetzt auch Socken mit „bunter“ Wolle gestrickt, bei mir klappt das nicht!

    Liebe Grüße
    Ute

  3. 3

    Tolle Idee. Und interessant die anderen Socken zu gucken!

    Gruß Marion

  4. 4

    Hallo Mary!
    Deine Zoras sind wie immer superschön geworden, bin mal gespannt wie meine sich weiter entwickelt. 🙂
    Noch wächst sie erstmal ganz langsam, weil ich zusätzl. noch an einem KAL teilnehme.

    Liebe Grüße,
    Sonja

  5. 5

    Ich bin ja letztens schon bei Reginas Paar fast tot umgefallen und jetzt diese geballte Ladung. Einfach nur fantastisch – und dabei fand ich den Strang selbst „nur“ hübsch. Das sich das so tolle Socken draus entwickeln. 🙂 🙂 🙂

    Dir einen lieben Gruß
    Ute

Kommentar abgeben