Sneakers Nr. 2

 

Tausendschön SÜ09 BW-1 Ausschnitt

 

Manchmal melden auch meine Mädels Bedarf

an selbstgestrickten Socken an.

Das erste Sneakerpaar war für die „kleine“ Tochter,

hier das ist für „die Große“.

 

Tausendschön SÜ09 BW-1

 

Tausendschön Sommerüberraschung 2009

Schurwolle/Baumwolle/Polyamid 44%/42%/14%

mit schwarzem Baumwollfaden

Größe 39

 

Tausendschön SÜ09 BW-1 Fersen.JPG

Sommerüberraschung 2009 V offen

 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 13. Juni 2010 20:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Sockensammelsurium, Tausendschön

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

4 Kommentare

  1. 1

    Wie ich grad deinen Blog aufmache dachte ich das es hier nischt neues gibt :mrgreen:
    Die sind dann doch dem anderem Paar ziemlich ähnlich, aber nicht weniger schön!
    Da hast du ja nun die Hände frei für unseren Mini- Kal oder 😀
    Ich geh nun mal den Strang holen und wickeln.
    Ganz lieben Gruss
    Sabine

    @Sabine:
    Sie sind ein bisschen dunkler als die ersten Sneakers. Ich mag auch nicht gerne zwei so ähnliche Paare hintereinander stricken. Ich freue mich jetzt
    auf unseren Mini-Kal, gewickelt ist der Strang schon :mrgreen:

  2. 2

    Wenn ich nicht bei Ravelry deine neuen Sneakers schon entdeckt hätte, wäre es mir hier auch gar nicht sofort augefallen, da die vorherigen so ähnlich waren.

    Aber auch diese hier sind sehr schön geworden und ich hab mir gleich mal 2 Baumwolllieblinge bei Frau Tausendschön in den Warenkorb gepackt 🙂

    Viele liebe Grüße
    Tina

  3. 3

    wow, das mustert ja perfekt in so schönen Ringeln. Da hätte ich auf handgefärbt gar nicht unbedingt getippt. Gefällt mir auch so gut und mein schlechtes Gewissen steigt. Lina trägt ihre Sommersocken auch schon eine Weile und mindestens ein Paar sieht schon etwas knapp aus 😳 – Ich hab aber auch gar keine Lust! *grmpf*

    sei lieb gegrüßt
    Ute

  4. 4

    oh jetzt biste aber schnell 😯
    wunderschön sind die Farben werde auch noch ein Paar stricken dieses Mal für den Jüngsten dem seine Füße wachsen im Moment wie unkraut *urgs*

    Grüßle
    Betty

Kommentar abgeben