Angestrickt

 

In der Tausendschöngruppe bei Ravelry

haben wir beschlossen, uns quer Beet durch

The Little Box of Socks

zu stricken.

Angefangen haben wir mit den Slip-Stitch Cable Socks,

für die ich die „Wilden Wicken“ ausgesucht habe.

 

Wilde Wicken angestrickt

 

 Ich stricke mit 80 Maschen,

da sich das Muster stark zusammen zieht.

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 20. Januar 2010 12:31
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: mal eben angenadelt

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

7 Kommentare

  1. 1

    Ein tolles Muster für die Wilden Wicken!
    Liebe Grüsse
    Patricia

  2. 2

    deswegen tauchen in Ravelry heut die tollen Anstrickbilder auf. Deins ist auch so schön. Ich glaube, da klinke ich mich mal ganz spontan noch mit ein, ist doch erlaubt, oder gab es da was zu beachten 😉

    sei lieb gegrüßt
    Ute

  3. 3

    Hi Mary,
    Die Socke sieht ja jetzt schon toll aus.
    Freu mich schon auf die fertigen „Wilden Wicken“ Fotos ;0)

    LG
    Sabrina

  4. 4

    Total witzig 🙂
    Ich habe das Muster etwas abgewandelt gerade auf eine Sheepaints angestrickt.
    Abgewandelt, weil es sich für mich zu sehr zusammen zieht.
    Hier bei Dir und auch zu den Farben sieht das
    sehr sehr schön aus 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Steffi 🙂

  5. 5

    Liebe Mary,
    Deine Socken sehen super aus und mit den wilden Wicken ganz toll.

    Ich bin bei ravelry noch nicht ganz durchgestiegen und wusste gar nicht, dass es dort so eine schöne tausendschön-gruppe gibt. Gerne schaue ich mich bei euch mal um, wo ich doch so ein großer tausendschön Fan bin.

    Liebe Grüße von
    Heike

  6. 6

    hej…das wird ja richtig schön, das MUster sieht toll aus, so frisch…und die Farben…bin gespannt…

    liebe Grüße
    Tina

  7. 7

    Das Muster sieht ja klasse aus!!! Hättest Du da evtl. die Strickschrift? 😉

Kommentar abgeben