In den Tiefen meines Strickkorbs …

 

Die flinke Cassandra Ausschnitt

schlummern noch  einige unvollendete Sockenpaare.

Eines davon habe ich in dieser Woche  ans Tageslicht geholt

und fertig gestrickt.

 

Opal Regenwald Die flinke Cassandra

 

Die Wolle ist aus dem Opalmärzabo 2008 und

gehört zur Regenwald IV-Serie.

 

Opal Regenwald Die flinke Cassandra

 

Opal Regenwald IV

„Die flinke Cassandra“

Größe 40-41

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 31. Oktober 2009 10:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Abo, Opal, Regenwald, Sockensammelsurium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

7 Kommentare

  1. 1

    Hi Mary, schon immer wieder erstaunlich, welche Schätze man lange unvollendet lässt 😉 Hat sich definitiv gelohnt, dass du sie ans Tageslicht geholt hast!

    Schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Ricarda

  2. 2

    Hey Mary,

    das ist eine der schönsten aus dieser Serie.

    Allerdings wartet meins immer noch aufs vernadeln.

    Mir gefallen die Socken auf jeden Fall.

    LG und euch ein schönes WE

    Marion

  3. 3

    Ich schaue lieber nicht in meine Sockenhöhle…wer weiss,was für unvollendete Sockenmonster drin lauern… :mrgreen:
    Die Cassandra ist schön geworden,ich finde es toll,wie gleichmässig sich die Farben bei deinen Socken wechseln….immer Zwillinge 😀
    Liebe Grüsse und ein schönstes Wochenende
    Patricia

  4. 4

    Na das hat sich aber eindeutig rentiert, daß du die flinke Cassandra ans Tageslicht geholt hast, das Sockenpaar gefällt mir sehr gut! Tolle Farben.

    Liebe Grüße
    Tina

  5. 5

    ich glaube, in natura würden sie mir besser gefallen. So schauen sie ein wenig blass aus, jedenfalls springt der Funke nihct ganz so rüber.

    Aber ich kann mich nur anschließen, die Perfektion im Stricken ist mit diesen Socken erreicht! 😉

    sei nochmals herzlich gegrüßt
    Ute

  6. 6

    Schöne Socken! Die einzelnen Farben gefallen mir zwar nicht ganz so gut, aber so insgesamt paßt alles. 😉

    Lieben Gruß, Anna

  7. 7

    Mary – ich fand dieses Knäulchen jetzt nicht wirklich den Burner, aber Du schaffst es, selbst aus so einem Knäulchen wunderschöne Socken zu stricken. Ich finde sie sind Dir wieder klasse gelungen 🙂
    Liebe Grüße an Dich
    Steffi 🙂

Kommentar abgeben