Ein Wollevirus …

aus dem Sauerland

ist weniger gesundheitsgefährdend

als ein  Grippevirus aus Mexiko :mrgreen: .

 

Keine Panik!

Es sieht mehr aus, als es ist.

Unique Sheep Gradiance Sets

 

Es handelt sich um drei Gradiance Sets von

The Unique Sheep.

Ein Set besteht aus vier kleinen Strängen Merinowolle à 25 Gramm,

deren Farben ineinander verlaufen

(Beach Sunset, Wild Flower Fields und aus einer Palette von 30 Farben Nr. 17-20).

 

 Es hat ewig gedauert, bis sie hier waren

und das lag nicht am Zoll.

Egal! Jetzt freue ich mich aufs Verstricken 🙂 .

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 29. Juli 2009 15:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: die Spitze des Wollbergs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

9 Kommentare

  1. 1

    Wow, superschön, was du dir da gegönnt hast. Ich habe die Seite angeklickt und blicke zwar nicht durch, wie das dort mit bestellen funktioniert, aber schon alleine die Darstellung finde ich gigantisch!

    Viel Freude beim Vernadeln!

    Liebe Grüße
    Ricarda

  2. 2

    HI Mary,

    Wahnsinnsfarben!!!

    Da muß ich meinen Bestellfinger im Zaum halten. (Marion ignoriere den Link 😉 )

    Eine Frage, wo wohnst Du denn im Sauerland?

    Wir wohnen in Arnsberg. So an der Grenze.

    Ganz liebe Grüße

    MArion

  3. 3

    Wow, Mary! Wie genial fotografiert! Die Farbverläufe sind der Knaller! Und das sind echt immer nur 25 Gramm? Wie ist das mit dem Strang in den Hammerfarben (ich liebe solche Kombis) ganz links oben im Bild?
    Liebste Grüße, Kirstin

  4. 4

    Oh mein Gott, sind das Schönheiten, wunderwunderschön!!!! Mary, du verführst mich ständig zum Geld ausgeben, wegen dir hab ich mir letzte Woche erst Sock that Rock Wolle bestellt und nun zeigst du mir so tolle Wolle… seufz…

    LG Tina, die schon sehr gespannt auf erste Anstrickbilder von dir ist!

  5. 5

    Hallo Mary,

    das sieht ja vielversprechend aus, da freue ich mich auf die Bilder der fertigen Socken.

    Liebe Grüße
    Moni

  6. 6

    Wow, die Farben sehen toll aus. Da freue ich mich schon auf die Sockenbilder.

    Lieben Gruß, Anna

  7. 7

    Das Warten war zwar sicher schlimm, aber hat sich gelohnt. Tolle Farben – ich finde alleine die Idee schon so klasse und ist mir ebenfalls nicht mehr aus dem Kopf gegangen 😉
    Einen lieben Gruß an Dich
    und ich freue mich schon auf ein
    Paar aus dieser schönen Wolle
    Steffi

  8. 8

    @ Marion: ICH wohn doch im Sauerland, d.h. unsere Haus steht fast auf der Grenze zum Siegerland, jaja … 😉

    Mary, endlich kriech ich hier Dein Blog auf 😐 hatte schon Bedenken, dass da was ganz schief läuft nachdem heut morgen noch andere Meldungen kamen. Egea!

    Du hast Dir die Farben schlechthin ins Haus geholt und hoffentlich probierst Du bald eins aus. Wären bei mir nicht so viele Garne in der Warteschleife, würde ich heut direkt mit einem anfangen, nach diesen schönen Bildern erst recht wieder angestachelt! 🙂

    sei lieb gegrüßt und pass mir schön auf Dein Blog hier auf 😉
    Ute

  9. 9

    Es sieht auf den ersten Blick tatsächlich viel aus … aber auch auf dem Zweiten (schmunzel)! Aber wie ich Dich kenne, wird der „Berg“ täglich runtergestrickt!?

Kommentar abgeben