Mexiko Landhaus „Morgentau“

 

Morgentau Ausschnitt

 

Schon auf der Handarbeitsmesse in Köln

hat mich die Landhausserie von Schöller&Stahl angelacht.

Das Morgentau-Knäuel mit Pink und Lila

gefiel mir auf Anhieb besonders gut.

 

S&S Mexiko Landhaus Morgentau I

 

Die Verteilung des Rapports auf den Socken ist

glücklicherweise auch so hingekommen,

wie ich es mir vorgestellt habe.

Und wenn ich mir die „antiken“ kleinen Flecken auf der Wolle betrachte,

wage ich doch glatt zu behaupten,

dass sie in Hechingen bedruckt wurde :mrgreen: .

 

S&S Mexiko Landhaus Morgentau II

 

Schöller&Stahl

Mexiko Landhaus „Morgentau“

Größe 40-41

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 22. Mai 2009 8:07
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Mexiko Landhaus, Schöller&Stahl, Sockensammelsurium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

13 Kommentare

  1. 1

    Guten Morgen Mary!
    Also ich muss wirklich sagen: die Farben gefallen mir ausgesprochen gut!!! Mit den „Sprenkeln“ finde ich besonders witzig = hat was (schmunzel)!
    Ich wünsche Dir ein strickreiches und hoffentlich sonniges Wochenende!
    Lieben Gruß, Claudia

  2. 2

    Hallo Mary,

    das Knäulchen liegt bei mir auch schon bereit. Ich habe den Gartenzwerg auf den Nadeln.

    Und mit Hechingen könntest Du recht haben. Ein Vertreter von Austermann hat mir mal zugeflüstert das sie zusammen arbeiten. Aber das ist schon lange her.(Da gab es noch nicht mal das Abo)

    LG und ein wunderschönes WE

    Marion

  3. 3

    Hey Mary, die sind wirklich hübsch geworden! Muss mal gucken, ob ich auch irgendwo diese Serie mal auftreibe…
    LG
    Lucy

  4. 4

    Hallo Mary

    Pink und lila ist immer schön und diese Serie gefällt mir auch mal wieder auf anhieb 🙂
    Sehr schöne Socken 🙂

    Lieben gruß
    Betty

  5. 5

    Hallo Mary,
    ich finde diese Kollektion auch ganz wunderbar und habe mir ein paar Knäuel geleistet.. auch den Morgentau und wenn ich deine schönen Bildchen sehe, freue ich mich umso mehr darauf 😉

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

  6. 6

    ja sie schaut ein wenig nach Hechinger Druck aus! 😉

    Supersuperschön und ich klick das jetzt auch schnell wieder weg damit keine Gelüste aufkommen!

    Sie wirken von der Wolle so ein wenig „dicker“. Ist das so?

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    @Ute
    Nein, ganz im Gegenteil. Ich fand sie stellenweise eher etwas dünn.
    Also nicht so fluffig wie Opal.

  7. 7

    Mary, was für wunderschöne Socken! Die Farben sind ja so klasse und die Musterung mag ich auch super gerne.

    Liebe Grüße
    Gaby

  8. 8

    Du wirst lachen… aber ich habe ein Knäulchen aus einem Ur-Alt Abo, das sieht ähnlich aus, wie diese Socken. Ich muß mal in meine Sockenkiste schauen, dann suche ich sie raus.
    Bild-bild-schön sind sie geworden.
    Die Farben sind zum schwärmen und Dein Strickbild sowieso 🙂
    Einen lieben Gruß
    Steffi

    @Steffi
    Das ist ja echt witzig, veröffentliche doch mal ein Bildchen davon.

  9. 9

    Hallo Mary
    Die sind Dir wieder gut gelungen!Schön in der Farbe!
    Liebe Grüsse
    Patricia

  10. 10

    Liebe Mary,

    ja , diese Serie ist einfach wunderschön.
    Ich liebe sie auch .

    Bei mir ist grad der „Gartenzwerg“ auf den Nadeln….

    Toll verstrickt.

    Liebe Grüße

    Bianca

  11. 11

    Das sind zwar nicht meine Farben, die Socken sehen aber trotzdem wunderschön aus.
    Die Serie ist wirklich klasse. Davon habe ich Efeu und Gartenzwerg auf den Nadeln.

    Lieben Gruß, Anna

  12. 12

    Mal wieder richtig schöne Socken sind das geworden. Und Du hast vollkommen Recht, sehen wie aus Hechingen aus. Kann uns aber egal sein, wer für wen druckt, oder?

    Liebe Grüße
    Susann

  13. 13

    Liebe Mary,

    die Socken sehen wirklich superschön aus! Diese Serie gefällt mir total gut!

    LG Tina

Kommentar abgeben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial