Unwiderstehlich schön

 

sind die handgefärbten Flamé-Stränge von Daniela,

deshalb habe ich mir bei ihr eine Primel bestellt.

 

Primel

 

Diese flatterte mir dann gestern schon

mit dem auch erst letzte Woche georderten

Socks That Rock-Strang Plankton Ooze ins Haus.

 

Plankton Ooze

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 25. April 2009 18:06
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: die Spitze des Wollbergs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

6 Kommentare

  1. 1

    Hallo Mary
    Die gefallen mir auch!Vor allem die Primel!!!!
    Ich habe mich auch getraut;Ich habe 2 Wilde bestellt gestern,aber mit Baumwolle,wird ja warm jetzt!Bin schon ganz gespannt!
    Ganz gespannt bin ich auch auf die Anstrickbilder von Deinen Neuzugängen!
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Sonntag für Dich!
    Patricia

  2. 2

    Unwiderstehlich schön – da kann ich einfach nur zustimmen, liebe Mary. Ich hab‘ ja auch ein Primelchen zu Hause, allerdings von Tausendschön und farblich viel heller. Aber auch deine Primel macht mir Spaß und ich freu‘ mich schon auf die Anstrickbilder :o)

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Kirstin

  3. 3

    Wirklich sehr schön die Primel. Und um STR’s schleiche ich ja solange schon rum. Ich trau mich irgendwie nicht da zu bestellen. Aber irgendwann vielleicht.

    Liebe Grüße
    Susann

  4. 4

    Bestellst Du die STR direkt bei Blue Moon Fiber Arts oder gibt es eine Bezugsquelle hier in Deutschland?

    Die Primel ist wirklich sehr schön, mal schauen, wie sie mustert…

  5. 5

    Liebe Mary,
    der erste Strang ist wirklich unwiederstehlich schön, einfach Farben, die ich mir merken muss. Danke für deinen lieben Kommentar zur Probesocke und auch zur Bemerkung, dass du meine handgestrickten Socken viel schöner findest: ich liebe auch die Handarbeit, aber weißt du, meine Wollvorräte sind so angewachsen (weiß nicht, wie das passiert ist *zwinker*). Die „Frieda“ hilft mir doch nur, den Vorrat schneller abzubauen. Und eins muss ich dir auch verraten: früher dachte ich so, wie du, heute weiß ich, dass auch Maschinestricken eine Kunst und nicht so einfach ist, wie man denkt.
    Also dann ganz liebe Grüße, Catrin.

  6. 6

    Liebe Mary,
    wie peinlich, der Strang ist natürlich unwiderstehlich schön, nicht unwiEderstehlich, Hilfe, was für ein böser Tippfehler *lach*.
    Liebe Grüße noch einmal, Catrin.

Kommentar abgeben