Tausendschön „Wilde Nr. 71 und Nr. 7“

 

 Tausendschön Wilder 71 Ausschnitt

 

Weil bei Ewa die 1000schönen Wilden

nicht wild sondern störrisch waren,

hat sie mich gebeten einen Versuch mit ihren Strängen zu starten

und Socken daraus zu  stricken.

 

Tausendschön Wilder 71

 

Obwohl die Wolle „Wilder Nr. 71“

am Schaft der ersten Socke noch gefügig war,

habe ich ihr später auch nur noch Spiralen entlocken können.

 

 Tausendschön Wilder 71 Fersen

 

Dann habe ich

den „Wilden Nr. 7“  verstrickt.

 

Wilder 7 Ausschnitt

 

Eigentlich mag ich Brauntöne nicht so besonders gern,

aber diese Socken gefallen mir sehr.

 

Tausendschön Wilder 7

 

In natura sind die Farben so schön wie auf

dem Ausschnitt- und dem Fersenbild.

 

Wilder 7 Fersen

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 12. November 2008 7:15
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Sockensammelsurium, Tausendschön

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

15 Kommentare

  1. 1

    Hallo Mary,
    sehr schöne Socken, die Braunen gefallen mir gut und die bunten erst recht. Ich habe neulich auch ein paar bunte Stränge gefärbt und bin auf die Socken gespannt.
    LG, Catrin.

  2. 2

    Hallo Mary,

    au weia sind die Bunten schön! Das es zwei unterschiedliche Socken werden hatte ich jetzt auch ein paarmal. Ich find sie trotzdem klasse!
    Die Unteren würde ich als klassische Herrensocken bezeichnen.

    LG, die Birgit

  3. 3

    Die bunten Wilden, das sind ja hammerfarben. Muß gestehen, der wilde Teil gefällt mir noch besser als das Geringelte. Und die braunen sind auch nicht ohne.
    Liebe Grüße
    Gerlinde

  4. 4

    Hallo Mary,

    Nr. 71 wäre auch etwas für mich. Farbkombination ein wahrer Traum.

    Nr. 7 wäre genau richtig für meinen Mann. Die Farben gehören bei Socken zu seinen Lieblingen.

    Ganz toll!!!

    Liebe Grüße

    Marion

  5. 5

    Hally Mary,

    beide Sockenpaare wildern ja super. Die Braunen gefallen mir sehr!

    LG Birgit

  6. 6

    Ich finde beide Socken total schön, aber die braunen, die finde ich am allerschönsten *grins… – muß an der Jahreszeit liegen 😉
    Einen ganz lieben Gruß
    Steffi

  7. 7

    Einfach nur schön, alle beide 🙂

    LG
    Iris

  8. 8

    na mensch, endlich mal wieder Socken bei Dir! :o) Und dann auch gleich ncoh ein Doppelpack Wilder. Ich finde sie auch beide wunderschön, den bunten für mich passender, obwohl die dunklen dezenten am Fuß auch schön sind. Aber stricken tu ich dann auf jeden Fall lieber bunt. *g*

    Dir einen lieben Gruß
    Ute, die heut mit den Tipsy Toes angefangen hat 😉

  9. 9

    Die oberen sind ja herrlich!! Obwohl mir eigentlich auch die braunen sehr gefallen, passen halt kleidungsmäßig oft besser 😉

    Liebe Grüße
    Tanja

  10. 10

    hallo mary!

    da bist du ja wieder, ich hatte dich schon vermisst!
    ich find die paare übrigens beide total schön!

    ganz liebe grüße
    ilona

  11. 11

    Hallo Mary

    Hmmmm mir gefallen beide ausgesprochen gut …mehr noch der untere…ich mag Braun habe ich das schon mal erwähnt *lach*

    Dir liebe Grüße
    Betty

  12. 12

    Ich finde beide Paare wunderschön. Die bunten Socken waren sicher freundlicher beim Stricken, aber die dunkeln Socken gefallen mir auch richtig gut. Sowas muss man einfach auch haben.

    Liebe Grüße
    Gaby

  13. 13

    Hallo Mary,
    schön wieder von dir zu lesen. Du hast den beiden „Wilden“ schöne Musterungen entlocken können. Mir gefallen sie beide gut. Der dunkle wilde sieht fast aus wie die Färbung die dunkle Seite die es schon mal bei Tausendschön gab.
    Liebe Grüße
    Nicole

  14. 14

    Hallo Mary,
    die beiden wilden Sockenpaare machen richtig Lust darauf, selber wieder ein Paar anzuschlagen. Den Bunten mag ich von der Musterung total gern, und den Dunklen find‘ ich klasse, weil die hellen Blautöne so schön rausblitzen.
    Ich glaube, ich muss mir jetzt auch einen Strang wickeln gehen …

    Liebe Grüße
    Cordula

  15. 15

    hallo Mary 🙂

    uns gefallen die Socken auch super gut! Noch mal vielen Dank für deine Mühe und fleißige Handarbeit.

    liebe Grüße
    Ewa

Kommentar abgeben