Ein wenig unbunt …

 

… sind diese Socken in Größe 30-31 aus Rellana Jacquard Farbe 1350. Qualitativ ist gegen diese Wolle, die ich nur selten verstricke, allerdings nichts einzuwenden.

 Rellana Jacquard 1350

 

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 16. September 2008 7:27
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: div. Marken/Noname, Sockensammelsurium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

6 Kommentare

  1. 1

    Schlichte Socken bzw. Wolle muß auch mal sein. Dann freut man sich umso mehr auf bunte. 😉

    Lieben Gruß, Anna

  2. 2

    na irgendwie strickst Du im Moment ein bisschen anders. Vielleicht vermisse ich auch nur die Mexicos 😆

    Aber gegen diese schönen Blautöne ist doch nix einzuwenden, so ähnliche hab ich von Opal auf den Nadeln, die Prisma!

    sei lieb gegrüßt
    Ute

  3. 3

    Liebe Mary,

    auch mir gefallen sie gut.
    Kann ja nicht immer alles bunt sein….

    Schöne Allwettersocken !

    Bis danni
    Bianca

  4. 4

    Sehr schön.
    Hier hätte ich einige Abnehmer für so eine Farbe. Irgendwie stehen alle auf blau, sogar Anja.
    Liebe Grüße Andrea

  5. 5

    Hallo Mary,

    die Wolle ist ähnlich der früheren Regia Jaquard Color.

    Die hab ich immer gerne gestrickt, selbst wenn es nicht so schön bunt ist.

    Mir gefallen sie trotzdem, mein Mann hat fast die Gleichen.

    Liebe Grüße

    Marion

  6. 6

    So, in meinem Feedreader bin ich nun bei M angelangt, also bei Dir, liebe Mary. Ich war in den letzten Wochen etwas Blogfaul und dabei sind mir wohl viele Socken entgangen, leider. Und bei Dir schau ich besonders gern vorbei, hast Du doch immer schöne Socken im Blog.

    LG Ulli

Kommentar abgeben