Lana Grossa Inca

 

Lana Grossa Inca, Farbe 1521

Lana Grossa Inca 1521 Ausschnitt

Es war irgendwie ganz ungewohnt Socken zu stricken, deren Musterrapport so enorm kurz ist, da mittlerweile bei den meisten Wöllekes der Rapport schier endlos scheint. Das Sockenpaar in Größe 36-37 ist das erste für den Weihnachtsmarkt. Die Wolle habe ich letztes Jahr bei einem Tausch von Bianca erhalten.

Lana Grossa Inca 1521

 

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 5. Juni 2008 10:48
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Lana Grossa, Sockensammelsurium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

5 Kommentare

  1. 1

    Mary, wir haben glaub ich einen sehr ähnlichen Geschmack! 😀 Das ist meine LieblingsInca. Ich sollte sie wohl bald anschlagen, nicht dass sich da noch was ändert. Aber so verstrickt gefallen sie mir auch supergut!!!!

    Dir noch mal einen lieben Gruß
    Ute

  2. 2

    Also täuscht es mich oder steckt in diesen Socken auch ein klein wenig flieder/lila mit drinnen??? Also ganz ehrlich, das muss ja nun zu den anderen Grundfarben nicht sein 😉 :mrgreen: die finde ich an sich nämlich sehr schön.

    Deine Funnies gefallen mir auch und da bin ich mal gespannt, ob sie auch nach dem Stricken noch so viel Ähnlichkeit mit den anderen Wilden haben.

    Liebe Grüße
    Gaby

  3. 3

    Hübsch!
    lieben Gruß
    Britt

  4. 4

    Hallo Mary,

    schöne Socken. Schade das man das Farbspiel auf dem Foto nicht so gut erkennt. Aber mir geht das auch nie anders beim fotografieren.

    Das mit dem Weihnachtsmarkt, da erinnerst du mich daran das ich auch mal in die Puschen kommen muß. Dafür hatte ich mich ja auch angemeldet. Z: Zt. bin ich egoistisch geworden beim Socken stricken(fast alle nur für mich).

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Marion

  5. 5

    Hallo Mary,

    diese Socken gefallen mir auch sehr gut! Die Farben kommen sehr schön raus. Da wird sich Deine Nachbarin aber freuen!

    Grüßle
    Monika

Kommentar abgeben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial