Ich mußte sie nochmal fotografieren, …

… obwohl ich die Farbe einfach nicht im Bild festgehalten bekomme. Wenn die Blüten sich öffnen sind sie dunkelrot. Nach ein paar Tagen bekommen sie einen violetten Touch, aber bei weitem nicht so, wie das Bild es vermuten läßt. Diese Orchidee blüht bereits seit der Adventszeit und treibt noch immer mehr aus.

Phalaenopsis (Brother Oconee x Buddhas Treasure)

 

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 13. März 2008 14:27
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Blütenpracht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    Ein Traum!
    LG Diana

  2. 2

    Hallo,
    danke fürs Zeigen der schönen Fotos, klasse……..

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

  3. 3

    Einfach nur Wahnsinn Mary!

    Da mußt Du ja bald ein Gerüst drumbauen, damit nichts abbricht!

    So eine habe ich auch (glaube ich..), die fängt immer ganz dunkelrot an und je länger die Blüte auf ist umso heller wird sie, aber meine hat z.Zt. gerade mal acht Blüten. Danke für die botanische Bezeichnung, so weiß ich endlich wie mein Schmuckstück heißt.

    Liebe Grüße, die Birgit

Kommentar abgeben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial