Nachschub

Heute hat es nochmal ein wenig Nachschub an Wolle gegeben. Da ich momentan die Schöller&Stahl-Wolle so gerne verstricke, habe ich mir zwei Weekend (Paprika und Taiga) gegönnt.

Rendez-Vous und Weekend

Von der Opal-Rendezvous hätte ich gerne das pinkfarbene Aboknäul gehabt. Ich habe mir daraufhin die Farbe 2060 bestellt, weil unter dieser Farbnummer in den Shops immer das pinke Knäul abgebildet ist, erhalten habe ich aber das altrosafarbene, was auf den Plakaten von Opal zu sehen ist 🙁. Zum Glück ist aber noch die Farbe 2062 mitgereist, die mir hier schon so gut gefallen hat 🙂 .

Autor:
Datum: Dienstag, 5. Februar 2008 17:37
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: die Spitze des Wollbergs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Mary, ich freu mich richtig, dass Silke ihr Knäuelchen locker machen kann. Ich hab gestern immer wieder drauf geschaut (auf mein pinkes aus dem Abo) und bin einfach immer wieder zum Schluss gekommen, dass ich es nicht hergeben kann. ;-/ Und das da oben sieht wirklich etwas anders aus, gedämpfter in den Farben.

    Na und die Sch&ST ist ja auch schön, es gibt einfach zu schöne Wolle, ich war auch schon wieder online kaufen. *seufz*

    Grüße, die zweiten
    Ute

  2. 2

    Hallo Mary,

    wunderbare Einfuhren hast du hier wieder 🙂

    Natürlich habe ich besagtes pinkes Knäuel in meinem Vorrat und habe auch gelesen, dass du es gerne haben möchtest, aber ich konnte mich wie die ute einfach nicht davon trennen ;-). Aber so wie es ausschaut bekommst du es ja nun doch anderweitig.

    Deine Sch&St Socken gefallen mir sehr gut und da ich diese Serie ja irgendwie liebe, wird es mir ganz sicher nicht langweilig werden, wenn du uns noch so einige Paare davon zeigst.

    Liebe Grüße
    Gaby

Kommentar abgeben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial